Samstag, 31. Dezember 2011

Jahresfazit 2011

Tja, das Jahr ist nun schon wieder rum und man fragt sich, wo die Zeit geblieben ist. Für mich war es ein äußerst erfolgreiches Jahr, sowohl privat als auch beruflich als auch, was meine Lesegewohnheiten angeht. Somit möchte ich Euch mein Jahresfazit nicht vorenthalten. Ich halte es relativ kurz, denn so ein bisschen hab ich bei der Blogparade ja schon ein Fazit gezogen. Die Cover bringen Euch auch mit einem Klick zur entsprechenden Rezension, sofern sie vorhanden ist (was eigentlich bei allen der Fall sein sollte).

Meine Highlights

 



Meine Flops


Meine Challenges

Ich hatte nur zwei Challenges zu bestreiten. Während ich die I'm in... English-Challenge mehr als erfolgreich beendet habe, nämlich ohne ein einziges Strafbuch und sogar mit mehr Büchern als der Mindestanzahl, bin ich bei der SuB-Abbau-Challenge kläglich gescheitert, wenn auch knapp. Mit Die Töchter der Wälder von Juliet Marillier (was ich allerdings noch nicht rezensiert habe), habe ich 10 von 12 angestrebten Büchern von meinem Alt-SuB aus 2010 geschafft, bin somit nur um 2 Bücher am Ziel vorbeigeschrammt. Schade, aber nicht zu ändern. Immerhin hab ich es versucht. Es gab leider einfach zu viele neue tolle Bücher, die ich entdeckt habe, weswegen mein Alt-SuB einfach nicht mehr so verlockend war. :) Trotzdem haben mir beide Challenges sehr viel Spaß gemacht, und zumindest mit der I'm in... English-Challenge geh ich ja in eine zweite Runde, wenn es heißt: I'm in... English reloaded!!!

Mein Blog

Tja, ich bin ja nun knapp ein Jahr dabei und muss sagen, dass das Bloggen für mich wirklich zur Leidenschaft geworden ist. Ich liebe es, meine Meinung mit anderen zu teilen, darüber zu diskutieren, zu sehen, wie meine Klicks stetig ansteigen, und auch, wie meine Leserschaft größer wird. Am meisten aber liebe ich es, dass ich durch den Blog auch so viele andere tolle Menschen kennenlernen durfte, die Bloggerwelt ist wirklich ein eigenes Universum für sich! So viele Gleichgesinnte, die sich das auch noch durchlesen, was ich so verzapfe, sich die Zeit nehmen, es zu kommentieren und gerne mitschwärmen. Always makes my day! :) Besonderer Dank geht an Steffi, Reni, Damaris und Sandi, die hier konstant mitfiebern und es sich nie nehmen lassen, mir einen lieben Kommentar zu hinterlassen. Aber auch allen anderen Lesern und Bloggerfreunden, die vielleicht auch nur still mitlesen, gilt ein großes Dankeschön für Eure Unterstützung dieses Jahr! Ihr seid die Besten!
Ich werde definitiv versuchen, meinen Blog so aufrecht zu erhalten, wie er ist, auch wenn das nächste Jahr sicher etwas ruhiger wird, weil ich in den finalen Zügen meines Referendariats bin. Aber da ich diesen Blog einfach liebe, wird er auch weiterhin eine feste Größe in meiner Freizeit bleiben. Ich werde Euch sicher wieder mit vielen neuen Rezensionen und auch einigen neuen Adorables beglücken, hoffe, dass ich endlich mal Zeit finde, auch am Design ein bisschen was zu ändern, und freue mich auf das nächste Jahr!

Ausblick

Meine Güte, im nächsten Jahr erscheinen aber auch tolle Bücher. Auf diese Fortsetzungen freue ich mich am meisten:


 

Zudem freue ich mich auf die folgenden Bücher, die noch keine Cover bekommen haben: Double Time von Olivia Cunning, City of Lost Souls von Cassandra Clare und Seeing Crystal (Arbeitstitel) von Joss Stirling. 
Und ja, Silence und Chain Reaction sind schon erschienen, aber ich freu mich eben drauf, diese Fortsetzungen in 2012 zu lesen. :)

Jetzt bleibt mir nur noch, Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen und wir lesen uns dann nächstes Jahr wieder!!!


3 Kommentare:

Faith hat gesagt…

Ein tolles Post. :) Ein paar sehr schöne Bücher, die du dir da als "Hightlights" ausgesucht hast. :) Ich freu mich schon auf deine Posts im nächsten Jahr :)
Liebste Grüße & einen guten Rutsch! :)

killthesilencce.blogspot.com

Reni hat gesagt…

Hach das ist ja lieb! Mit dir fiebert und disskutiert man aber auch gerne mit. ;)
Das mit der Leidenschaft kann ich gut verstehen. Ich/wir feiern Mitte Januar unseren ersten Bloggeburtstag und wollen es echt nicht mehr missen.

Einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2012 wünsche ich dir.

Liebe Grüße
Reni

Karo hat gesagt…

Ein frohes, neues Jahr Euch beiden!

@Faith: Ich hätte am liebsten noch mehr genannt, es war wirklich ein gutes Lesejahr, vor allem die zweite Hälfte, aber diese Bücher sind die echten Highlights. :) Schön, dass Du mir auch treu bleibst. Ich freue mich auf Deine Kommentare!

@Reni: Hui, erst? Ich dachte auch, dass Ihr schon länger dabei seid. So kann man sich irren. :) Bloggen ist eine wirkliche Leidenschaft!